HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken,
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

Effiziente Beleuchtung für Eberswalder Recyclinghof
Zum Null-Emissions-Verwaltungsgebäude der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG) gesellt sich mit Beginn der dunklen Jahreszeit eine effiziente Außenbeleuchtung. Die Halogenleuchten im Außenbereich des Recyclinghofes und des Dienstsitzes der BDG in Eberswalde Ostend sind mittlerweile fast 20 Jahre alt. Defekte Leuchtmittel werden bereits seit 2016 durch LED-Leuchten ausgetauscht, nun werden die fehlenden Lampen bis Ende dieses Jahres folgen. Insgesamt bringen dann 71 sparsame Leuchten Licht ins Dunkle.

„In der Außenbeleuchtung liegt das größte Einsparpotenzial und daher werden wir die Umstellung im nächsten Jahr auf dem Recyclinghof in Bernau fortsetzen“, so Torsten Wald, bei der BDG für die Effizienz der technischen Anlagen zuständig. Die neuen Leuchten verbrauchen zwei Drittel weniger Energie, das entspricht 45.000 kWh und damit dem bisherigen Stromverbrauch, der im Winterhalbjahr für die Beleuchtung eingesetzt werden musste.

BDG | 26.10.2017

ERNEUER:BAR