Die ZukunftsAgentur Brandenburg GMBH (ZAB) wird zur Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB).

Im April 2017 firmierte die ZAB um zur Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB). Der neue Name wird ergänzt durch den Namenszusatz (Claim) „Standort.Unternehmen.Menschen“. Zeitgleich zieht die Zentrale der Gesellschaft vom bisherigen Standort in Potsdam-Babelsberg in die Potsdamer Innenstadt.

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg hat unter den deutschen Wirtschaftsfördergesellschaften eine einmalig breite Angebotspalette - von Ansiedlungen über Bestandsentwicklung, Fachkräfte- und Innovationsförderung, Existenzgründung bis zur Außenwirtschaft und Energieberatung. Dieses bundesweit einmalige Angebot bündelt die WFBB in sechs kompakten und umfassenden Servicepaketen, die seit April zum Einsatz kommen.

Mit der Namensänderung und dem neuen Logo gehen auch der Umzug in die Potsdamer Innenstadt sowie die Neugestaltung des Internetauftrittes einher. Alle Informationen sind nunmehr unter www.wfbb.de zu erhalten. Es ist zu beachten, dass sich auch die Telefonnummern der Berater und Ansprechpartner geändert haben.

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) ist auch die Energiesparagentur des Landes Brandenburg und berät umfassend zu allen Fragen der Wirtschaftlichkeit von Energiesparmaßnahmen. Sie bietet passgenaue Services für mehr Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien - von der Evaluierung geeigneter Maßnahmen zur Verringerung des Energieverbrauchs und der Erhöhung der Energieeffizienz bis zur Einführung geeigneter Energiemanagementsysteme. Die WFBB bietet eine kostenlose Initialberatung von Unternehmen und unterstützt bei der Ermittlung von geeigneten Förderprogrammen.

Quelle: MWE

ERNEUER:BAR